Im Internet und hier insbesondere im Rahmen des E-Commerce sowie der Nutzung von Webportalen einschließlich von sozialen Netzwerken fällt eine Fülle von Daten an, die zugleich datenschutzrechtlich relevant sind. Neben den ständig wachsenden technischen Anforderungen mit Blick auf die IT-Sicherheit stellen sich auch viele rechtliche Fragen dazu, welche Daten wie erhoben, verarbeitet und genutzt werden können, welche rechtlichen Rahmenbedingungen dabei einzuhalten sind und welche Rechte dem Betroffenen zustehen? In engem Zusammenhang mit dem Datenschutz stehen auch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen. Dies gilt z.B. im Bereich der unverlangten Werbung, insbesondere E-Mail-Werbung, sowie bei der Veröffentlichung von Informationen und Fotos von betroffenen Personen.

Wir beraten und vertreten Sie sowohl bei der datenschutzrechtlich zulässigen Gestaltung von IT-Prozessen, als auch bei der Durchsetzung Ihrer Rechte im Falle eines Datenschutzverstoßes.